Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu

logo Trainieren statt dominieren mit schriftzug

Trainieren statt dominieren – Gegen Gewalt in der Hundeerziehung

Das ist unser Slogan.

Hundeschulen, Trainer und Vereine die dieses Logo nutzen, verpflichten sich:

 

  • keinerlei Starkzwang wie zum Beispiel Teletakt-Halsbänder, Stachelhalsbänder oder Zughalsbänder ohne Stop zu nutzen.
  • keine Halsbänder die im speziellen auf den empfindlichen Halsansatz am Kopf einwirken, Würgehalsbänder, insbesondere Kettenwürger zu nutzen
  • keinerlei Sprüh- oder Anti-Bell-Halsbänder einzusetzen oder zu empfehlen
  • keine Wurf-Discs, Wurfketten, Rappeldosen oder Schlüssel zum „Erschrecken“ des Hundes einzusetzen
  • keine Sprühpistolen, Wasserflaschen oder ähnliches zu nutzen um ein unerwünschtes Verhalten zu unterbrechen
  • den Hund nicht zur Disziplinierung über einen längeren Zeitraum zu ignorieren
  • den Hund nicht durch Stoßen mit den Fingern oder anderen Körperteilen zu „korrigieren“
  • keine Leinenrucke oder „Leinenimpulse“ zu verwenden
  • den Hund nicht durch körperliches Bedrängen einzuschüchtern
  • keine „Alpha-“ Würfe oder Rollen einzusetzen
  • kein „Nackenschütteln“ zu praktizieren
  • keinen Schnauzgriff zur Maßregelung einzusetzen
  • keinerlei sonstige körperlichen Maßregelungen oder Hilfsmittel anzuwenden, die den Hund durch Schmerzreize „erziehen“ sollen, wie zum Beispiel Leinenrucke am Halti, Schleppleinen die an Halsbändern befestigt sind oder Geschirre die durch Zugseile Schmerzen unter den Achseln hervorrufen
  • keine „Rangreduktionsprogramme“ zu propagieren
  • aversive Maßnahmen nicht zu beschönigen oder Schmerzreize zu „Impulsen“ herabzustufen

All diese Regelungen sind verbindlich! Auch „im Ausnahmefall“ werden diese Methoden NICHT von den beteiligten Hundeschulen angewendet oder empfohlen. Begegnet Ihnen eine Hundeschule oder ein Trainer, der mit diesem Logo wirbt und der einen oder mehrere der obigen Punkte missachtet, bitten wir um eine Rückmeldung, um den Trainer kontaktieren zu können.

 

Für Hundeschulen, Vereine und Trainer: Die Nutzung des Logos, der Schleifen, der Aufkleber und Schlüsselbänder ist nur nach Überprüfung der Hundeschule gestattet und wenn obige Punkte vollständig erfüllt sind. Ist dies nicht der Fall, ist die Nutzung des Logos untersagt!