Willkommen!

Trainieren statt dominieren

ist eine Gemeinschaft von Menschen mit Hund, Hundeschulen, Vereinen, Trainerinnen und Trainern, die sich grundsätzlich zu gewaltfreiem Hundetraining auf Basis der neuesten verhaltenswissenschaftlichen Erkenntnisse verpflichten.

 

Unsere GrundsätzeTrainer:innen-Liste

GEwaltfreie hundeerziehung

In unserem Blog findest du viele Informationen und Artikel zu wirklich gewaltfreiem Hundetraining. Sieh dir unsere Themen an!

Unterstützer:innen der Initiative

Die hier gelisteten Hundeschulen haben sich verpflichtet, nach unseren Grundsätzen des gewaltfreien Hundetrainings zu arbeiten. 

NEUESTE BLOG-ARTIKEL

Die wilden fünf Minuten

Iris Blitz | „ … und dann flippt er plötzlich völlig aus: Rast im Kreis herum, kläfft, springt an mir hoch, beißt in meine Jacke … Was kann ich dagegen tun?“ An dieser Stelle hört man ganz häufig den Rat, den Hund mal richtig auszupowern, da er ja ganz offensichtlich...

Besucher unerwünscht!

Vom richtigen Umgang mit Territorialverhalten Inga Jung | Dass Hunde Besuch oder auch Post- und Paketbot:innen nicht ins Haus lassen möchten, kommt recht häufig vor. Nicht immer, aber sehr oft steckt Territorialverhalten dahinter. Territorialverhalten Es ist dabei...

Umgang mit unerwünschtem Verhalten

Heidrun Pusch | Was genau unerwünschtes Verhalten ist, ist sehr individuell zu beurteilen. Für manche Menschen ist es in Ordnung, wenn ihr Hund in Begrüßungssituationen an ihnen hochspringt, für andere nicht. Manche Hunde dürfen aufs Sofa, andere nicht. Manche sollen...

FAQ

Manuela Zaitz | Immer wieder bekommen Trainer:innen, die sich das positive Hundetraining auf die Fahnen geschrieben haben, folgende oder ähnliche Fragen gestellt: 
"Mache ich mich dadurch nicht zum Futterspender?" Nun, ist es nicht viel sinnvoller, dass der Hund sich...

Titelbild © Sabine Fehrenbach Fotografie

Blog Titelbild © Natalie Pipornetti